Covid-19: Einrichtung, die Gesundheitsmaßnahmen einhält

Sauberes und sicheres Eigentum, das den Empfehlungen zur Gesundheitssicherheit entspricht

DIE NIEDERLASSUNG HAT

  • Die folgenden Informationen stehen allen Kunden zur Verfügung: So treffen Sie grundlegende Vorsichtsmaßnahmen, um Infektionen im Zusammenhang mit dem Ausbruch des COVID-19-Coronavirus zu verhindern und zu kontrollieren.
  • Die folgenden Informationen stehen allen Kunden zur Verfügung: Interne Regeln für den Ausbruch des COVID-19-Coronavirus.
  • Die Einrichtung verfügt über: Pedalbetriebene Abfallbehälter mit Kunststoffauskleidung.
  • Die Einrichtung verfügt über: antiseptische oder alkoholbasierte Lösungsspender auf Alkoholbasis in jeder Wohnung, jedem Haus oder in allen Gemeinschaftsbereichen und Toiletteneinrichtungen.
  • Die Einrichtung verfügt über: individuelle Schutzausrüstung, die den Kunden zur Verfügung steht (maximale Kapazität der Einrichtung).
  • Die Einrichtung verfügt über: Ausreichende individuelle Schutzausrüstung für alle Mitarbeiter.
  • Die Einrichtung verfügt über: einen Raum zur Isolierung von Personen, die im Verdacht stehen oder mit dem COVID-19-Virus infiziert sind, vorzugsweise mit natürlicher Belüftung oder einem mechanischen Belüftungssystem, mit abwaschbaren Außenverkleidungen, Badezimmer, mit Reinigungsmitteln, OP-Masken und Einweghandschuhen, Thermometer, Freisprecheinrichtung Abfallbehälter, Müllsäcke, Taschen für gebrauchte Kleidung, Wasserversorgung und nicht verderbliche Lebensmittel.
  • Die Einrichtung verfügt über: Ausrüstung zum Händewaschen mit Flüssigseife und Papiertüchern in gemeinsamen WCs.
  • Die Einrichtung verfügt über: Einweg-Reinigungsmaterialien, die proportional zu ihren Anforderungen auf Lager sind, einschließlich Desinfektionstüchern, Bleichmittel und 70 ° Alkohol.
  • Alle Mitarbeiter erhielten Informationen und / oder spezielle Schulungen zu folgenden Themen: Interne Regeln für den Ausbruch des COVID-19-Coronavirus.


DIE NIEDERLASSUNG GEWÄHRLEISTET

  • Die Serviceorganisation stellt sicher: Dekontamination des Isolationsbereichs bei positiven Infektionsfällen und zusätzliche Reinigung und Desinfektion bei Verdacht auf Infektion, insbesondere bei Oberflächen, die häufig von Hand berührt und ebenfalls am häufigsten verwendet werden mit Anweisungen der Generaldirektion für Gesundheit.
  • Die Serviceorganisation stellt sicher: Die Lagerung von Abfällen, die von Infektionsverdächtigen erzeugt werden, wird in Plastiktüten aufbewahrt, mit Krawatten verschlossen und dann von einem lizenzierten Anbieter entsorgt, der sich mit der Entsorgung von biologisch gefährlichen Materialien in Krankenhäusern befasst.
  • Die Serviceorganisation stellt sicher, dass immer ein Notfallkontakt eines verantwortlichen Mitarbeiters besteht, der verpflichtet ist, die Verfahren bei Verdacht auf eine Infektion zu aktivieren (die Person mit Symptomen in den Isolationsbereich zu bringen, ihr die erforderliche Unterstützung zukommen zu lassen und sich an die zu wenden Nationaler Gesundheitsservice).
  • Die Einrichtung sorgt für: Regelmäßige Erneuerung der Luft in Räumen und geschlossenen Räumen.
  • Die Einrichtung stellt sicher, dass: Alle Oberflächen, auf denen Personen, Mitarbeiter und Kunden Kontakt haben, gemäß unserem internen Protokoll gewaschen und desinfiziert werden, um die Kontrolle und Prävention von Infektionen und Antibiotikaresistenzen zu gewährleisten.